Senkung des Zustimmungsquorums beim Bürgerentscheid?

Innenminister Günther Beckstein setzt sich für eine Senkung der Zustimmungsquoren bei mittleren Gemeinden ein

Podiumsdiskussion am 5. Oktober in der Hans-Seidel-Stiftung, München

Der bayerische Innenminister Günther Beckstein hat auf der gemeinsamen Veranstaltung von Mehr Demokratie und Hanns-Seidel-Stiftung am 5. Oktober in München angekündigt, sich für eine Senkung des Zustimmungsquorums beim Bürgerentscheid kümmern zu wollen. Das Quorum für Gemeinden mit 10.000 bis 50.000 Einwohnern soll von 20 auf 15 Prozent gesenkt werden, weil in dieser Größenkategorie besonders viele Bürgerbegehren am Zustimmungsquorum scheitern.

Weitere Informationen

Bei unserem Presseservice erfahren Sie näheres zu unserer Pressearbeit und können sich für regelmäßige Pressemitteilungen eintragen.

Die aktuellen Pressemitteilungen haben wir hier für Sie bereitgestellt.

Alle Pressemitteilungen ab dem Jahr 2007 finden Sie in unserem Pressearchiv.

Mit der Suchfunktion können Sie genau die Pressemitteilung finden, die sie lesen möchten.

Presseanfragen richten Sie bitte an Simon Strohmenger, Tel: 08071 / 5975120, Mobil: 0160-96202426