Meinungsfreiheit und demokratische Kultur – ein Thema für Mehr Demokratie e.V.!

Melden Sie sich hier zur Veranstaltung "Meinungsfreiheit und demokratische Kultur – ein Thema für Mehr Demokratie e.V!" an.

Bitte anmelden!


Wir schützen Ihre Privatsphäre und geben Ihre Daten nicht weiter. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.

Die Felder mit * bitte ausfüllen. Die anderen Felder sind optional.

Keine Demokratie ohne Meinungsfreiheit

Die Meinungsfreiheit ist ein essentielles Gut in liberalen Demokratien, weil erst dieses Grundrecht den Austausch von Weltsichten und Interessen erlaubt. Sie ist damit die Grundlage demokratischen Gestaltens. Dennoch gerät sie immer mehr von verschiedenen Seiten unter Druck.

  1. Rechtspopulisten treten für eine Gesellschaft ein, in der Grundrechte geschliffen werden sollen - vor allem die Pressefreiheit und die Äußerungsmöglichkeiten von Minderheiten geraten hier in Gefahr ("illiberale Demokratie");

  2. Sich als links verstehende Social-Justice-Aktivistinnnen und Aktivisten vertreten das berechtigte Anliegen der Gleichberechtigung aller Menschen mit Mitteln, die die Redefreiheit in Frage stellen ("Cancel Culture");

  3. Tech-Konzerne gestalten digitale Debattenräume, die an sich die Redemöglichkeiten erweitern, nach ihren kommerziellen Bedingungen und unterminieren so unverstellte Rede und begünstigen Fake News und Hassrede;

  4. Pauschale und schwammige Kampfbegriffe wie "Verschwörungstheorie" bilden zunehmend Leitplanken des öffentlichen Diskurses außerhalb derer man nicht mehr argumentieren können soll.

Der 30-minütige Vortrag erläutert diese Entwicklungen und zeigt deren Bedeutung für die Meinungsfreiheit auf. Er macht einen Vorschlag, wie eine demokratische Kultur aussehen kann, in der Argumente zählen und möglichst viele und unterschiedliche Stimmen in der Gesellschaft zu Gehör kommen. Demokratische Kultur ist ein Thema für Mehr Demokratie e. V.! Im Anschluss an den Vortrag sind alle Anwesenden zu einer vertiefenden Diskussion eingeladen.

Referent: Dr. phil. Christian Zeller; Vorstandsmitglied von Mehr Demokratie Bayern

Wann: Dienstag, 30.11., um 19 - 20:30 Uhr

Wo: Online, via Zoom

 

Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen!