Die Lange Nacht der Demokratie 2021

02.10.2021


Findet statt
in über 30 Städten und Gemeinden Bayerns

Bild zur Veranstaltung Die Lange Nacht der Demokratie 2021

Die „Lange Nacht der Demokratie“ findet am 2. Oktober 2021 statt – ein Jahr später als ursprünglich geplant. Sie ermöglicht Inspiration, Begegnung sowie Reflexion zur Bedeutung von Demokratie. Wir fragen: Was hält unsere Gesellschaft zusammen – in der Kommune, in Bayern, in Deutschland und in Europa? Die Lange Nacht findet in über 30 Kommunen in Bayern zeitgleich statt, von Coburg bis Rosenheim. Wir wollen in der Nacht vor dem Tag der Deutschen Einheit in vielfältigsten Formaten über Demokratie philosophieren, diskutieren, streiten und slammen, wir wollen Musik und Kultur genießen, lachen und feiern.

"Lange Nacht der Demokratie"  in München am 02.10.2021

In München findet die Lange Nacht der Demokratie im Werksviertel statt. Das Riesenrad UMADUM wird zum "Demokratie*Rad"

  • Ab 15 Uhr Angebote für Kinder Jugendliche und Familie
     
  • Ab 16 Uhr freie Fahrt im UMADUM
     
  • Ab 20 Uhr Workshops und Gespräche in den Riesenrad-Gondeln

Die Workshops und Gespräche, die in den Gondeln stattfinden, dauern einen Riesenradumlauf lang - ca. 30 Minuten.

Die beteiligten Organisationen bieten in dieser Zeit Informationen und Diskussion zu ihren Themen. Mehr Demokratie Bayern hält - verteilt in Gondel 10 und 12 - zusammen 6 Runden zu verschiedenen Themen ab.

Die Zusteigenden werden nicht vorab gruppiert, sondern man kann den Gondeln einfach der Reihe nach zusteigen und wird spontan mit einem Thema befasst. Nach dreißig Minuten ist man wieder auf festem Boden angekommen.

Mehr Info:

           Die Lange Nacht der Demokratie 2021

Veranstalter der Langen Nacht der Demokratie ist das Wertebündnis Bayern - Mehr Demokratie e.V. Bayern gehört diesem Bündnis an.

--> Flyer zum Download

Teaserveranstaltung - Dokumentation

Im Vorlauf zur Langen Nacht fanden "Teaserveranstaltungen" der beteiligten Organisationen statt.

Mehr Demokratie führte am 11. und 25. März eine Teaserveranstaltung durch:

Politik braucht Beteiligung: Bringen Volksentscheide uns weiter?

Die Unterlagen dazu finden sich hier.

 

#wertebuendnisbayern:

Seit der Gründung im Jahr 2010 hat sich das Wertebündnis Bayern zu einer echten Erfolgsgeschichte entwickelt. Mittlerweile vereint das Bündnis über 160 Organisationen aus allen gesellschaftlichen Bereichen, darunter Kirchen, Religionsgemeinschaften, Lehrer- und Elternverbände sowie Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik.

2015 wurde das Wertebündnis mit der Gründung der Stiftung durch den Freistaat Bayern zukunftsfähig gemacht. Aufgabe der Stiftung ist es, das Wertebündnis zu unterstützen, um auch in Zukunft die für den Zusammenhalt in einer demokratischen Gesellschaft relevanten Werte ins Bewusstsein zu rufen.

Veranstalter: Wertebündnis Bayern