Digitalisierung und Demokratie

04.11.2019 14:30 - 08.11.2019 13:00

Schloß Aspenstein
Am Aspensteinbichl 9-11
82431 Kochel am See


Egal, ob Arbeits- und Privatleben, Bildung, Wirtschaft oder Politik - die digitale Revolution erfasst sämtliche Bereiche unseres Lebens. Auch die Demokratie wird sich durch die Digitalisierung verändern.

Dieses Seminar widmet sich den Auswirkungen der Digitalisierung auf die Demokratie: Wie verändern „Big Data", "Industrie 4.0" oder "Blockchain" unser Leben? Wie beeinflussen Soziale Medien unsere Kommunikation, unser Wahlverhalten und letztendlich unsere Demokratie? Wie verändert sich der Alltag unserer Politiker und der Politik-Stil in einer digitalen, schnellen, vernetzten Welt?

Kann die Demokratie transparenter und gerechter werden? Eröffnen sich neue Wege der Partizipation? Oder werden Social Bots die Meinung von wenigen Einflussreichen überall verbreiten? Diesen und mehr Fragen wird sich dieses Seminar nähern.
Wie gehen wir mit der Digitalisierung um und was bedeutet eine Verschiebung alltäglicher Lebensbereiche in das Digitale für uns? Welche Chancen und Risiken sind damit verbunden?

In Kooperation mit der Georg-von-Vollmar-Akademie. 

++ Dieses Seminar kann nach Antragsstellung als Bildungsurlaub anerkannt werden ++

Anmeldung hier: https://www.vollmar-akademie.de/programm/kurs/Digitalisierung+der+Demokratie+Smarte+Diktatur+oder+digitaler+Neuanfang/nr/19244503/bereich/details/#inhalt

 

Website der Veranstaltung: https://www.vollmar-akademie.de/programm/kurs/Digitalisierung+der+Demokratie+Smarte+Diktatur+oder+digitaler+Neuanfang/nr/19241402/bereich/details/#inhalt