Bürgerbegehrens-Datenbank

Für Einführung eines 365 EUR-ÖPNV-Jahrestickets

München, Landeshauptstadt (Bayern)

Fragestellung:
Sind Sie dafür, dass die Stadt München einen Mobilitätspass ohne Ausschlusszeiten für 365 € im Jahr zur Nutzung des Öffentlichen Personennahverkehrs im Stadtgebiet München zum 1. Januar 2023 einführt; ein ermäßigtes Monatsticket ohne Ausschlusszeiten für 15 € zur Nutzung des Öffentlichen Personennahverkehrs für alle Schüler*innen, Auszubildende, Berufsschüler*innen, Studierende sowie für Berechtigte des München-Passes (Erwerbslose, Aufstocker*innen und Armutsrentner*innen) zum 1. Januar 2023 einführt; sich verpflichtet, diesen Tarif auch für den gesamten Verkehrsverbund (MVV) anzustreben, entsprechende Anträge in die Gesellschafterversammlung des MVV einzubringen und ihnen zuzustimmen?
Themenbereich:
Verkehrsprojekte
Aktueller Status:
Unterschriftensammlung gestartet (06.09.2021)

Weitere Informationen

Jahr:
2021
Verfahrenstyp:
1. a (genauer:) Initiativbegehren
Start der Unterschriftensammlung:
06.09.2021
--

ID:
11368
Erstellungsdatum:
18.10.2021
Änderungsdatum:
19.09.2021