Bürgerbegehrens-Datenbank

Für Abriss und Neubau des Kongresshauses

Garmisch-Partenkirchen (Bayern)

Fragestellung:
„Sind Sie dafür, dass der Markt Garmisch-Partenkirchen eines neues, zukunfts- und konkurrenzfähiges Kongresshaus am selben Ort errichtet, das eine effiziente Nutzung, eine flexible Raumaufteilung, Barrierefreiheit sowie einen niedrigen Energieverbrauch dauerhaft sicherstellt und den Fortbestand des Kleinen Theaters sowie der Veranstaltungen des U1 weiterhin ermöglicht?“
Themenbereich:
Wirtschaftsprojekte
Aktueller Status:
Verfahren abgeschlossen
Datum des Bürgerentscheids:
26.05.2019
Gültige Stimmen:
8400
Beteiligung:
51,18 %
Quorum:
4297
Ja-Stimmen:
3208 (38,19 %)
Nein-Stimmen:
5192 (61,81 %)
Ergebnis des Bürgerbegehrens/-entscheids:
BE nicht im Sinne des Begehrens

Weitere Informationen

Jahr:
2019
Verfahrenstyp:
2. c (genauer:) Ratsreferendum: Gegenvorschlag zu Bürgerbegehren
--

ID:
10519
Erstellungsdatum:
31.03.2019
Änderungsdatum:
01.07.2019